Bürgerring - Lohe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bürgerring

Vereine

Durch die Zusammenlegung der drei Löschgruppen Lohe, Eickelborn und Benninghausen in den neuen Standort West wurde 2010 das damalige Gerätehaus im Breigarten frei.
Schnell war allen Lohern klar, dass die Räumlichkeit unserem Stadtteil als Treffpunkt auch weiterhin zur Verfügung stehen musste. Daher trafen sich am 11. Januar 2010 viele interessierte Loher zur Gründung des Bürgerrings, welcher am 13.04.2010 beim Amtsgericht Paderborn im Vereinsregister als gemeinnütziger Verein eingetragen wurde. Im Juli wurde dann mit der Stadt Lippstadt eine Nutzungsvereinbarung geschlossen und das Bürgerhaus war gegründet.
Seit dieser Zeit wurde durch ehrenamtliche Hilfe engagierter Loher und der Mitglieder in viel Fleiß und Schweiß das Gebäude Stück für Stück renoviert. Die Decke wurde komplett erneuert, Schallschutz wurde eingebracht, ein Raum verklinkert, das Abdach renoviert und die seitliche Wand neugestaltet. Ebenso wurden komplett neue Tische und Stühle beschafft.

Der Bürgerring Lohe e. V. hat sich u. a. die Förderung des Gemeinwesens und der Dorfgemeinschaft auf seine Fahne geschrieben. So werden Kinderbiwaks, Dorffeste, gemeinsame Aktionen über die Ortsgrenzen hinaus, Dämmerschoppen oder gemeinsame Silvesterfeiern abgehalten. Durch den Erhalt des Gebäudes wird dieser auch von der Schützenbruderschaft St. Hubertus Lohe, dem Seniorenkreis, dem Singekreis, der Gymnastikgruppe, den Motorradfreunden Lohe und auch der Löschgruppe genutzt.

Ebenso wird das Bürgerhaus immer wieder für private Anlässe gebucht.


Der aktuelle Vorstand des Bürgerrings Lohe e.V.:
von links nach rechts:
Ferdi Hütte (Beisitzer), Philipp Kleine (Kassierer), Christiane Uhrmacher (1. Vorsitzende), Wolfgang John (Schriftführer), Ilka Hewitt (2. Vorsitzende), Hermann Marke (Beisitzer)

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü